Der Gegenbesuch aus Grodno bereitete uns in Dinslaken eine große Freude. Es war der Priester Vitalij Dabrolovich, Diözesan Caritasdirektor in Grodno, seine Stellvertreterin und Übersetzerin. Sie besuchten die dinslakener Caritas Einrichtungen und nahmen am Lepramarsch Teil.

Bei gemeinsamen Gesprächen mit Herrn Michael van Meerbeck, Caritasdirektor in Dinslaken wurden wichtige Vereinbarungen getroffen. Ein ambulanter Dienst für die Pflege von alten und kranken Menschen, auch Unterstützung von sozial bedürftigen Kindern wurde in die Wege geleitet.