Lepra-Tuberkulosehilfe Dinslaken

Lepra-Tuberkulosehilfe Dinslaken

Ich besuchte das Bombay Leprosy Project, BLP, das seit drei Jahren von Dinslaken aus getragen wird. Tagtäglich konnten wir in den Slums und unter den Patienten, die sich in den Lepraanlaufstellen bestimmter Krankenhäusern meldeten, neue Leprafälle finden, und zwar nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kleinkindern.

Die soziale Situation der neuen Patienten ist erbärmlich!

Die zweite Station in Indien war Bombay Leprosy Project (BLP). Es ist schwerpunktmäßig unser größtes Projekt in Dinslaken.

Jahr für Jahr besuche ich das Bombay Leprosy Project (BLP) unter der Leitung von Dr. Vivek Pai, einem des besten Leprologen Indiens. Die ursprüngliche Lokalisation befindet sich in den Slums, einem Ort, wo die Leprakranken einen leichten Zugang haben. Das BLP war bisher eine kleine „Bruchbude“. Der Eingang, der mit einer Plane abgedeckt war, wurde bei einem Sturm vollständig zerstört.